30. November 2022
L'Art Sucré - Bean-to-Bar Schokoladen aus Wiesbaden
Mit "L'Art Sucré" gibt es in Deutschland seit Sommer/Herbst 2022 einen neuen Bean-to-Bar Schokoladenhersteller, der auf bestmögliche Geschmacksqualität und Nachhaltigkeit setzt. "L'Art Sucré" ist eine 2009 von Sandra und Florian Köller gegründete Gourmet-Patisserie mit Hauptsitz in Wiesbaden. Die Aromenprofile und die Schmelzeigenschaften sind in qualitativer Hinsicht auf einem überraschend hohen Niveau. Die Schokoladen sind harmonisch, lieblich, mild geröstet und gleichzeitig aromatisch.
25. November 2022
Bantoo Chocolate - Gabun-Schokolade - Bio - Fair - Tree-to-Bar
"Bantoo Chocolate" ist ein 2018 gegründetes Bio- und Fairtrade-Schokoladenunternehmen aus Gabun, einem zentralafrikanischen Land südlich von Kamerun. Nach dem Vorbild des "Tree-to-Bar"-Prinzips kooperiert "Bantoo" mit Kleinbauern-Kooperativen aus Gabun, die Kakao mit ökologischen Methoden anbauen. Die Produktionsstätte befindet sich in Libreville. Durch die Teilnahme am "Kakao Mundo"-Programm unterstützt "Bantoo" sozioökonomische und biologische Nachhaltigkeit bei (west)afrikanischen Farmern.
19. November 2022
Ritter Sport El Cacao 72% - limitierte Manufaktur-Edition
"Ritter Sport", ein deutscher Mainstream-Schokoladenhersteller, vor allem für seine quadratischen Schokoladentafeln international bekannt ist, hat soeben vier neue, unter Manufaktur-Bedingungen produzierte Schokoladensorten auf den Markt gebracht, die in limitierter Auflage im internen Onlineshop sowie in den Firmengeschäften in Waldenbuch und in Berlin erhältlich sind. In punkto sozial-ökologischer Nachhaltigkeit schneiden die Schokoladen relativ gut ab, aber enttäuschen leider geschmacklich.
10. November 2022
Manoa Chocolate- Hawaii Bean-to-Bar Schokoladen
"Manoa Chocolate" ist ein international populärer US-amerikanischer Bean-to-Bar Hersteller aus Hawaii. Gegründet wurde das Unternehmen 2010 von Dylan Butterbaugh. Das Besondere an dieser Schokoladenmanufaktur ist die Verwendung von Kakaobohnen, die erst seit wenigen Jahren auf den Hawaii-Inseln kultiviert werden. Denn der Kakaobaum ist vorher nie eine heimische Pflanze auf Hawaii gewesen. Die Aromen-Qualität des Hawaii-Edelkakaos ist auf einem hohen Niveau - anhand der aktuellen Produkte.
23. Oktober 2022
Valrhona Komuntu 80% - 100 Jahre Jubiläums-Schokolade
Das international bekannte Unternehmen "Valrhona", das vor allem auf Feinschmecker-Schokoladen für Chocolatiers und Patissiers spezialisiert ist, feiert im Jahr 2022 sein 100-jähriges Bestehen. Zum 100-jährigen Jubiläum kreierte Valrhona ein neues Produkt in Form einer nachhaltigen, dunklen Schokolade mit 80 Prozent Kakaogehalt. Es handelt sich um einen Blend. Der Produktname "Komuntu" ist eine Kombination aus "Komunumo" (Esperanto; "Gemeinschaft") und "Ubuntu" (südafrikanisch, "Menschlichkeit")
14. Oktober 2022
Smooth Piura Peru Milk 61% - Heinde & Verre
Die niederländische Schokoladenmanufaktur "Heinde & Verre" aus Rotterdam, vom Partnerduo Jan-Willem Jekel und Ewald Rietberg gegründet, hat eine neue Schokoladensorte auf den Markt gebracht: eine dunkle 61-prozentige Milchschokolade mit ökologischem Piura-Edelkakao aus dem Piura-Tal im Norden Perus. Durch den vergleichsweise hohen Kakaoanteil liegt der Fokus - ähnlich wie bei einer Dunkelschokolade - auf den Aromen des Kakaos - im harmonischen Zusammenspiel mit der dezent hinzugesetzten Milch.
30. September 2022
Chocolat Encuentro - Neue Single-Origin-Schokoladen 2022
Die französische Bean-to-Bar Schokoladenmanufaktur "Encuentro Chocolat" aus Lille hat auch im Jahr 2022 neue Single-Origin-Schokoladen (mit jeweils 70% Kakaogehalt) herausgebracht: zwei neue Kakao-Ursprünge als Produkte im Dauersortiment - El Salvador und Bali - sowie eine streng limitierte und längst ausverkaufte Spezial-Schokolade mit seltenem und historisch bedeutsamen Criollo-artigen Wildkakao von der Insel "La Réunion" (nur wenige Kilogramm Kakaobohnen pro Jahr).
11. Juni 2022
Heinde & Verre - Pearl of Ecuador - Weltneuheit mit Perla-Edelkakao
"Heinde & Verre" ist eine niederländische Bean-to-Bar Schokoladenmanufaktur aus Rotterdam, die 2015 vom Partnerduo Jan-Willem Jekel und Ewald Rietberg gegründet wurde. In Sachen Geschmacksqualität, Zutaten-Purismus und Nachhaltigkeit strebt Heinde & Verre immer das Allerbeste an. Die gleiche Philosophie gilt demzufolge auch für die neue Schokoladen-Kreation "Pearl of Ecuador": eine Single-Farm-Schokolade mit "La Perla", einer neuen Kakao-Sorte, in Ecuador auf der "Hacienda Victoria" kultiviert.
17. Mai 2022
Pump Street Chocolate - Weltklasse Schokoladen aus England
"Pump Street Bakery" ist eine international renommierte Bean-to-Bar Schokoladenmanufaktur aus England, die sich auf Ursprungs-Schokoladen aus hochwertigem und nachhaltig angebautem Edelkakao spezialisiert. Dabei handelt es sich um eine hochkarätige Gourmet-Bäckerei (2010 gegründet), die neben ihren Brot- und Backwaren seit 2012 zusätzlich Schokoladen produziert. Das Unternehmen wird von einem Vater-Tocher-Duo geführt - Chris und Joanna Brennan. Aromatik und Textur der Schokoladen sind traumhaft.
30. April 2022
Karuna - Chuncho-Schokolade mit Gin
Von Südtirols erstklassiger und überdurchschnittlich nachhaltigen Bean-to-Bar Schokoladenmanufaktur "Karuna Chocolate" in Norditalien - gegründet von Armin Untersteiner und Katya Waldboth - habe ich deren spezielle Chuncho-Schokolade, die mit Gin aromatisert (Kakaobohnen werden zusammen mit Gin für mehrere Tage mazeriert) ist, getestet. "Karuna" verwendet nicht nur fair und direkt gehandelten Edelkakao aus biologischem Anbau, auch alle anderen Zutaten wie Rohrzucker etc. sind ökologisch.

Mehr anzeigen